Mädesüß Essenz Nahrungsergänzungsmittel
Mädesüß Essenz Nahrungsergänzungsmittel

Mädesüß Essenz Nahrungsergänzungsmittel

Normaler Preis €16,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

(Filipendula ulmaria)

(Spierstaude, Wiesenkönigin, Wiesengeißbart, Rüsterstaude, Wilder Flieder)

Verzehrsempfehlung: 2x täglich 15 Tropfen mit etwas Wasser einnehmen. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. In 15 Tropfen sind 50 Milligramm Mädesüß-Extrakt enthalten.

Rezeptur: Alkoholauszug mit 1000ml Korn 38% vol und 67 Gramm getrocknetem Mädesüß-Kraut.

100% natürlich, ohne Konservierungsmittel, vegan.

Herkunft: Korn: Österreich, Kraut: Kärnten.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung.

Schwangere und Menschen in ärztlicher Behandlung sollten das Produkt nur unter therapeutischem Rat einnehmen.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Inhalt 50ml Alkoholgehalt: 38% vol

Gegenwirkungen: Bei der Einnahme von Blutverdünnungsmedikamenten ist die Anwendung von Mädesüß abzuklären.

Hinweis: Nicht von Asthmatikern und in der Schwangerschaft verwenden!

TCM: Die thermische Wirkung ist kühl, die zugeordneten Organe sind Magen, Dickdarm, Leber, Niere und Gallenblase. Mädesüß bewegt das Leber-Qi und wirkt bei zähem Schleim, es kühlt die Hitze. Es wird gleich wie in Europa verwendet.

Interessantes: Einer christlichen Legende nach soll Maria selbst Mädesüß ausgesät haben und einem religiösen Gedanken der Antike zufolge soll eine Gottheit die Pflanze gefunden und ihre Kräfte wiedergefunden haben. Auch bei den Druiden war Mädesüß ein wichtiges Heilkraut und eine heilige Pflanze und wurde vor allem wegen seines Duftes, welcher Lebensfreude vermittelt, geschätzt. Der typische Geruch stammt vom Methylester der Salizylsäure.