Ayurvedisches Massageöl (Haut- und Pflege-Öl)
Ayurvedisches Massageöl (Haut- und Pflege-Öl)
Ayurvedisches Massageöl (Haut- und Pflege-Öl)

Ayurvedisches Massageöl (Haut- und Pflege-Öl)

Normaler Preis €19,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein wohltuendes Massageöl auf Basis von Bio-Sesam-Öl, das die Elemente ausgleicht für die ayurvedische Ganzkörper- oder Teilmassage.

Rezeptur: Ölauszug mit eineinhalb Liter Sesamöl und 25g Fenchelsamen, 25g Senfkörner, 25g Kressesamen, 50g Süßholz, 25g Damaszener -Rosenblüten, 50g Triphala-Pulver (ayurvedische Krüutermischung aus Amalaki, Bibhitaki und Haritaki), 25g Nelken, 25g Kamille. Das Kräuterwerkstatt Ayurvedische Massageöl ist ein Mazerat (öliger Auszug) aus den 10 Kräutern und Sesam-Öl.

100% natürlich, ohne Konservierungsmittel, vegan.

Anwendung: Äußerlich zur wohltuenden Hautpflege.

Basisöl: Das Bio Sesamöl ist ein Massageöl und findet sich als Trägeröl für Massagen
und kosmetische Produkte wieder. Die Sesamkörner haben einen Ölgehalt bis zu 60%. Aufgrund seiner Schatzkammer an Nährstoffen ist das Sesamöl ein sehr beliebtes Öl.

Herkunft: Öl EU, Kräuter EU.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Aus einer alten Schrift geht hervor: Wie ein Krug durch Befeuchtung und eine Radachse durch fetten stabil und erschütterungsresistent werden, so wird der Körper durch Ölanwendung fest, von geschmeidiger Haut, frei von Vata-Störungen und Widerstandsfähig für psychische Übungen und Anstrengungen. 

Vata (Element Luft, Äther) ist in den Tastorganen vorherrschend, die in der Haut ansässig sind. So ist also eine Ölanwendung das wohltuendste für die Haut und sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Diejenigen, die regelmäßig Öl für ihren Körper gebrauchen, werden von zufälligen Verletzungen oder anstrengender Arbeit nicht allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen. Durch tägliche Körperölung wird eine Person mit einer angenehmen Note und gepflegten Körperteilen ausgestattet, wirkt sehr anziehend und ist weniger altersanfällig.

Allgemeines: Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben und gilt als die Mutter der Medizin, denn die Überlieferungen gehen bis circa 4500 Jahre zurück. In Asien, insbesondere in Indien, wird Ayurveda als Heilmethode auch wissenschaftlich gelehrt und von der Bevölkerung akzeptiert. Im westlichen Kulturkreis dagegen setzt man Ayurveda zumeist für Wellness-Zwecke ein. Ayurveda ist keine therapeutische Einzelmaßnahme, sondern ein ganzheitliches System und gehört in den Bereich der traditionellen Alternativmedizin.

Auszug aus der Sicherheitsbewertung dieses Öls:

Toxikologisches Kurzprofil der Bestandteile:
Prunus Amygdalus Dulcis Oil: : Prunus Amygdalus Dulcis Oil ist eine klare, hellgelbe Flüssigkeit,
die in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt wird. Der Stoff ist nicht
reizend für die Augen und Haut und wirkt nicht sensibilisierend. Eine toxische Wirkung bei
der eingesetzten Konzentration ist nicht bekannt (MSDS). Ein Toxikologieexpertengremium
(CIR, Cosmetic Ingredient Review, 2015) bewertet Prunus Amygdalus Dulcis Oil als
sicher in Kosmetikprodukten bis zu einer Konzentration von 77 %.
Sesamum Indicum Seed Oil: Sesamum Indicum Seed Oil wird sowohl als Lebensmittel als
auch in Kosmetika eingesetzt. Das Öl besitzt eine gute pflegende Wirkung auf die Haut.
Eine reizende Wirkung auf Haut und Augen ist nicht gegeben, eine sensibilisierende
Wirkung nicht bekannt. Eine toxische Wirkung bei der eingesetzten Konzentration ist
nicht bekannt. Sesamum Indicum Seed Oil wurde von einem Toxikologieexpertengremium
(CIR, Cosmetic Ingredient Review, 2015) als sicher in Kosmetikprodukten beurteilt,
wenn eine Konzentration von 73 % nicht überschritten wird.
Emblica Officinalis Fruit Extract: Emblica Officinalis Fruit Extract ist ein Ölauszug aus den
Früchten des Amlabaumes und wird in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt.
Keinerlei toxische Wirkung konnte bis zu einer subchronischen Dosierung von 1000
mg/kg festgestellt werden [Panday G. et al., IRJP, 2 (3), 2011, 270).

Terminalia Chebula Extract: Terminalia Chebula Extract ist ein Ölasuzug aus den Früchten
der Pflanzengattung der Myrobalanen (Terminalia) aus der Familie der Flügelsamengewächse
und wird in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt. Keinerlei
toxische Wirkung konnte bis zu einer Dosierung von 2000 mg/kg festgestellt werden
[Kim J.H. et al., Inter. J. of Phytotherapy / Vol 3 / Issue 1 / 2013 / 33-36).
Terminalia Bellirica Extract: Terminalia Bellirica Extract ist ein Ölauszug aus den Früchten
der Pflanzengattung der Myrobalanen (Terminalia) aus der Familie der Flügelsamengewächse
und wird in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt. Keinerlei toxische
Wirkung konnte bis zu einer Dosierung von 2000 mg/kg festgestellt werden [Kim
J.H. et al., Inter. J. of Phytotherapy / Vol 3 / Issue 1 / 2013 / 33-36).
Glyzyrrhiza Glabra Extract: Glycyrrhiza Glabra Extract ist ein Ölauszug aus der Lakrize
und wird in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt. Glycyrrhiza Glabra
Root Extract wird von einem Toxikologieexpertengremium (CIR, Cosmetic Ingredient
Review, 2015) als sicher in Kosmetikprodukten beurteilt, wenn die Konzentration 0,4 %
nicht übersteigt. Der Extrakt kann bis zu einer Konzentration von 1,5 % gefahrlos in Cremen
eingesetzt werden (Plants in Cosmetics, Volume I, Council of Europe, 2002).

Foeniculum Vulgare Seed Extract: Foeniculum Vulgare Seed Extract ist ein Ölauszug aus
Fenchelsamen und wird in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt. Fenchel
wird in der Volksmedizin als Carminativum bis zu einer täglichen Dosierung von 1800 mg
(Hagers Handbuch der Pharmazeutischen Praxis, Springer Verlag, 5. Auflage, 1994, Bd.5,
S. 176), oder bis 7000 mg (E-Monographie, Bundesanzeiger 74, 1991) oral eingesetzt. Ein
Toxikologieexpertengremium (Plants in Cosmetics, Volume II, Council of Europe, 2001)
empfiehlt als sichere Anwendung in Kosmetikprodukten eine Konzentration bis 0,4%.
Brassica Alba Seed Extract: Brassica Alba Seed Extract ist ein Ölauszug aus Senfsamen,
der in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt wird. Senf findet auch als
Nahrugsmittel Verwendung und kann als nicht toxisch eingestuft werden.
Lepidium Sativum Seed Extract: Lepidium Sativum Seed Extract ist ein Ölauszug aus
Kressesamen, der in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt wird. Kresse
findet auch als Nahrugsmittel Verwendung und kann als nicht toxisch eingestuft werden.
Rosa Damascena Flower Extract: Rosa Damascena Flower Extract wird in Form eines
Ölauszugs in diesem Produkt eingesetzt. Der Ölauszug ist nicht reizend für Augen und
Haut, eine sensibilisiernede Wirkung ist nicht bekannt. Rosenblätter werden als Droge in
einer Tagesdosierung bis 2 g (Annahme: enthalten 2 % Öl) empfohlen (Monographie
BGA/BfArM, Kommission E, 1989).
Eugenia Caryophyllus Bud Extract: Eugenia Caryophyllus Bud Extract ist ein Ölauszug
aus Nelken, der in der Kosmetik als pflegende Komponente eingesetzt wird. Nelken
finden auch als Gewürz Verwendung und können als nicht toxisch eingestuft werden.

Chamomilla Recutita Flower Extract: Chamomilla Recutita Flower Extract ist ein Ölauszug
aus der Kamillenblüte, der in Kosmetika als hautpflegende und duftgebende Komponente
eingesetzt wird. Chamomilla Recutita Flower Extract wird von einem Toxikologieexpertengremium
(Plants in Cosmetics, Volume I, Council of Europe, 2002) als sicher
in Kosmetikprodukten beurteilt, wenn die Einsatzkonzentration 10 % nicht übersteigt.