Alternativ können Sie auch gerne telefonisch, per E-Mail oder Whats-App bei uns persönlich bestellen, die Lieferung wird dann mit einer Rechnung versendet.

Herstellung und Produktion


Alles beginnt mit dem richtigen Kraut.

Schon bei der Ernte sorgen wir für eine sorgfältige Auswahl der Kräuter und entwickeln so schon ein Gefühl für die jeweilige Pflanze. Die Qualität an Zeit, die wir in der Natur verbringen ist für uns besonders wertvoll und eine ständige Schulung unseres Bewusstseins.

Nach der Ernte werden die Kräuter getrocknet, zerkleinert nochmal durchgesehen und kommen anschließend für mindesten 24 Stunden in den No-Frost-Gefrierschrank. Hier wird nicht nur eventuelle Restfeuchtigkeit ausgezogen, sondern auch die mikrobiologische Reinheit sichergestellt.

Jetzt ist unser Kraut schon fast fertig und muss nur noch richtig gelagert werden. Dazu darf es erst einmal durchatmen, um dann in die passenden Glasbehälter auf die weitere Verarbeitung zu warten.

Wenn die Zeit reif ist um einen Auszug (eine Essenz/Alkoholauszug oder Mazerat/Ölauszug) herzustellen, wird das Kraut in einem speziellen Hochfrequent Mixer zerkleinert umso der Trägerflüssigkeit (Alkohol oder Öl) die Arbeit zu vereinfachen und möglichst viel Vitalstoffe verfügbar zu machen.

Jetzt darf der fertige Auszug ins Regal und für mindestens vier bis zwölf Wochen reifen. In dieser Zeit wird der Auszug regelmäßig gut geschüttelt.

Nun wird der Druck auf unser Kraut erhöht und es geht ab in die Kräuterpresse, um auch das letzte Tröpfchen aus dem Kraut zu bringen. Der Auszug wird nun sorgfältig gefiltert und kommt zur weiteren Lagerung in Glasamphoren, um hier auf die Abfüllung in den braunen Apothkerflaschen zu warten.

Bevor es ans Abfüllen geht, werden die Fläschchen und Pipetten sorgfältig sterilisiert und desinfiziert, Sauberkeit und Sorgfalt sind hier als auch bei den Arbeitsschritten davor ein wichtiges Kriterium.

Nach dem Abfüllen werden die Flaschen mit der hochwertigen Glaspipette versiegelt. Dann kommt noch das Etikett aufgeklebt, der Farbcode für die einfachere Zuordnung wird händisch aufgemalen und unser Auszug ist fertig für den Verkauf.

In jedem „Flascherl „stecken jetzt viele Stunden Handarbeit, eine Prise Liebe und ein Tropfen unseres Herzblutes.