Ir directamente al contenido

Neue Produkte: Zinnkraut Essenz und Mönchspfeffer Essenz

Kostenlose Versendung ab €50,- (EU ab €70,-)

Bis zu 20% Mengen-Rabatt bei Bestellungen

Kostenloser Download der Kräuterfibel via Newsletter-Anmeldung

Über uns

Die Kräuterwerkstatt Kärnten, das sind wir zwei, Nicole Stattmann und Andreas Strohmeier. 

Als Manufaktur widmen wir uns seit 2018 der Verarbeitung von Kräutern, sprich: "Achtsame Handarbeit von der Ernte bis ins Flascherl".

Die Produkte werden auf heimischen Märkten, bei ausgesuchten Partnern und über den Webshop vertrieben.

Aus den handgepflückten Kräutern, Wurzeln und Beeren werden hochwertige Kräuterauszüge hergestellt.

"Aus Liebe zur Natur" ist nicht nur ein Slogan, sondern spiegelt unsere Lebenseinstellung wider. Unsere Aufgabe ermöglicht uns, viel Zeit in der Natur zu verbringen und so lernen wir vom besten Lehrmeister, der Natur selbst.

Alles, was wir brauchen, finden wir in der Natur, jedoch ist viel von dem Wissen um die Anwendung von Kräutern verloren gegangen. 

"Früher haben die Menschen so lange Hausmittel genommen, bis diese nicht mehr geholfen haben und sind dann zum Arzt gegangen, heute ist es oft umgekehrt."

Wir haben uns daher zur Aufgabe gemacht, das Wissen und die Anwendung von Kräutern neu zu beleben, die Eigenverantwortung zu stärken, und eine Alternative zu bieten, die den Körper und das Wohlbefinden auf natürliche Weise unterstützt.

nicole_und_andreas_krtr

Die Werkstatt

In der Produktionsstätte, der "Werkstatt" werden die selbst geernteten Kräuter, Wurzeln und Beeren verarbeitet. In sorgsamer Handarbeit werden daraus die hochwertigen Essenzen, Tinkturen und Körperöle hergestellt.

nicole_in_der_produktion_krtr.at

Die Kräuterfibel

Anwendungserfahrungen und detaillierte Pflanzenportraits werden seit August 2018 gesammelt und diese finden Sie im Sozialprojekt „Kräuterfibel“ entweder gleich hier auf der Homepage (via Newsletter Registrierung) zum Herunterladen oder auch als hochwertig gedruckte Broschüre bei uns am Marktstand und im Webshop.

Hochwertigste und besonders bioverfügbare Kräuterauszüge

Seit der Gründung der „Kräuterwerkstatt Kärnten“ im Jahr 2018 wird nach der Vorgabe gearbeitet, hochwertigste und besonders bioverfügbare Kräuterauszüge zu produzieren.

Die Qualitätsgarantie

Ein kompromissloses Verständnis für Qualität hat zu Anfang dafür gesorgt, dass unzählige verschiedene Produktionsmethoden ausprobiert wurden, um zum bestmöglichen Ergebnis zu kommen. Warum und vor allem wie die eigenen, besonders strengen Auflagen erfüllt werden, erfahren Sie in der Qualitätsgarantie und auf der Seite der Herstellung und Produktion.

nicole_krtr

Händische Ernte

Den größten Teil der Pflanzenteilte (Kräuter, Wurzeln und Beeren) werden in den Kärntner Bergen auf über 1100 Meter Seehöhe gesammelt. In dieser Höhe versprechen wir uns weniger Umweltbelastungen, eine höhere Widerstandskraft und somit hochwertigere Inhaltsstoffe der Pflanzen.

Die Qualität an Zeit, die wir in der Natur verbringen ist besonders wertvoll. Wir achten durch die sorgfältige Auswahl schon bei der Ernte dafür, welch handverlesene Pflanzen geerntet werden, um später als Kräuterauszüge in den Fläschchen zu landen.

Die Kräuter können nur zu bestimmten Zeiten geerntet werden und so sind wir das ganze Jahre im Ernteeinsatz und empfangen, was uns die Natur in reicher Fülle zu Verfügung stellt.

liebevolle_handarbeit_krtr

Pflanzenherkünfte

Nicht alle unsere Kräuter bevorzugen die luftigen Höhen der Berge und so sind wir in der glücklichen Lage, einiges in vertrauten Gärten von Familie und Freunden pflanzen und ernten zu dürfen.

So bauen wir Pflanzen wie das Kraut der Unsterblichkeit, die Zistrose, die Immortelle, das Herzgespann, den Sonnenhut, den Kalmus und das Tigergras in den Gärten unserer Eltern in Neu-Feffernitz, St. Andrä und Feldkirchen an.

Auch in den Urlauben durften wir schon spannende Entdeckungen machen und so stammt der Meerfenchel und die Phönizischen Wacholderbeeren von der Sonneninsel Hvar im schönen Kroatien.

Heuer steht bei der Juni-Ernte in Markaska natürlich der Meerfenchel und die Immortelle auf der Ernteliste, aber wir werden auch die Zistrose dort ernten, das haben wir bereits im Herbst letzten Jahres erforscht.

nicole_und_andreas_auf_expedition_in_kroatien_krtr.at

Wir freuen uns auf weitere spannende Entdeckungen aus der Natur. 

nicole_und_andreas_bei_der_ernte

Wir sammeln und ernten die Kräuter absolut naturbelassen.

Bio?

Bei Produkten, die zugekauft werden, ist Bio bzw. eine Bio-Zertifizierung unser Mindeststandard.

Unsere Wildsammlungen in der Natur sind leider nicht Zertifizierbar, dafür bekommen Sie hier die bestmögliche Qualität.

Detaillierte Herkunftsangaben finden Sie direkt bei den Produkten.

 

Ein Vorstellungs-Video von Arcadia TV von uns und der Kräuterwerkstatt finden Sie auf Youtube.

Im der Kronen Zeitung vom 22.6.2022 hat Manuela Karner einen sehr schönen Bericht über die Kräuterwerkstatt geschrieben, diesen sehen Sie hier:

kronen_zeitung_bericht_krtr_22062022

Herzlichen Dank an Dr. Gustav Schatzmayr für den tollen Artikel im goodstuff-alpenadria, nachzulesen gibts den hier

Zufriedene Kunden sind uns sehr wichtig.

Damit andere Kunden ebenso zu uns finden, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Eindrücke und Ihr Feedback unter diesem Link mitteilen. Das geht recht schnell und hilft uns ungemein.